Naturheilpraxis

Hypnose:

 

Im Bereich der verbesserten Lebensqualität:

Nervosität, innerer Unruhe und Zerrissenheit, Stress, Schlaflosigkeit.tjg
Mangel an Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl.
Leistungssteigerung in Beruf, Schule und Sport.
Problemlösung mit Hilfe des Unterbewusstseins.
Stress und Burn-out.
Übergewicht, Verhaltensstörungen.
Sprechstörungen, Stottern.
Hemmungen, Erröten.
Leichte Ängste und Phobien aller Art: z.B. Beziehungsängste, Flugangst, Prüfungsangst, Lebensangst, Angst vor Spinnen usw.
Mangelnde Lebensfreude.

Im Bereich der Heilung:

Schmerzen: Akute und chronische Schmerzen aller Art, zum Beispiel bei Operationen und Zahnbehandlungen, bei Phantom-, Menstruations-, Migräne- und Kopf-, Geburts- und postoperativen Schmerzen.
Depressionen.
Angst und Panik.
Hauterkrankungen, z. B. Ekzemen, Psoriasis, Neurodermitis.
Süchte: Nikotin / Raucherentwöhnung, Alkohol-, Drogen- u. Tablettenabhängigkeit. Spielsucht.
Essstörungen (Gewichtsreduzierung bzw. Gewichtssicherung) ...
Psycho-somatische Beschwerden: Allergien, Kopfschmerz / Migräne, Geschwüre, Harnwegerkrankungen, Impotenz ...
Zwanghaftem Verhalten.
Allergien.
Tinnitus

Bewährt hat sich die Hypnose auch bei:

als Begleit-Therapie bei Rheumaerkrankungen.
der Erleichterung und Unterstützung anderer Therapien
der Stärkung des Immunsystems
der Arbeit zur Bewältigung von Kindheitstraumata

 

Injektionen:

Je nach Krankheitsbild können Injektionen mit z.B. homöopathischen Komplexmitteln, Vitaminen uvm. erfolgen um die Selbstheilung anzuregen.

 

Chiropraktik:

Blockierung von Wirbeln u. Gelenken verursachen Schmerzen. Durch diese Fehlstellung entwickelt sich eine vermehrte Spannung der Gelenkkapsel und der Bänder Dadurch wiederum werden Nerven irritiert, die Folge sicnd Schmerzen , verspannte und verhärtete Muskeln.

Nach genauer Untersuchung und Befragung des Patienten wird die blockierte Stelle mit einem kurzem kräftigen Impuls behandelt.

 

Phytotherapie:

Ist die moderne Bezeichnung der Heilpflanzentherapie

 

Homöopathie:

Grundgedanke der Homöopathie- Ähnliches möge mit Ähnlichen geheilt werden.

Eine homöopathische Behandlung beginnt immer mit einem ausführlichen Erstgespräch. Hier versucht der Behandler, den Menschen in seiner ganzen Krankheits- und Lebensgeschichte zu erfassen. Anschließend wird für Sie ein speziellen Mittel ausgewählt um den Heilprozess anzuregen.

 

Fußreflexzonentherapie:

Durch das Massieren der einzelnen Reflexzonen kommt es zu einer Aktivierung von Körperenergie, gestaute und blockierte Energie wird in Gang gesetzt, wodurch der Körper in seinen Selbstheilungskräften angeregt wird.

 

Schüssler Salze:

Der Arzt Dr. Heinrich Schüßler betrachtete Krankheiten als Folge eines MIneralstoffmangels. Dieses Fehlen von "Lebenssalzen " deutete Schüßler als Ursache der Krankheit. Die Auswahl der richtigen Schüßler Salze erfolgt unter anderem mit der Antlitzdiagnose.

 

Bachblütentherapie:

In der Therapie erfolgt die Auswhl der Bach-Blüten nach einem intensiven Gesüräch, das die seelische Situation des jeweiligen Menschen zutage fördern soll. Daneben werden auch andere, eher intuitive Vorgehensweisen , etwa Pendeln oder das Aussuchen von Blütenkarten angewendet. Bei den Anwendungsgebieten unterscheidet man:

Seelische Gesundheitsvorsorge, hier werden die Blüten zur Stabilisierung und Harmonisierung eingesetzt, um beisüielsweise Misstrauen, Selbstzweifel, Ängstlichkeit zu Therapieren.

Akutbehandlung bei psychischer Belastung, hervorgerufen etwa durch Probleme am Arbeitsplatz, in der Schule, Partnerschaftskonflikte.

 

Schröpfen:

Die Schröpfbehandlung sird v. a. im Rückenbereich angewendet, da es am Rücken gewisse Reflexzonen gibt. Diese Zonen- man nennt sie Headsche Zonen- Stehen in Verbindung mit inneren Organen. Somit kann man dann auch über die jeweiligen Organzonen die verschiedensten inneren Erkrankungen behandeln. Z.B. funktionelle Herzerkrankungen, Stärungen im Magen-, Leber-, Galle-Bereich, hormonelle Stärungen, niedriger u. hoher Blutdruck, Rückenschmerzen, Muskelverpannungen, Kopfschmerzen, Migräne.

 

Aromatherapie:

Während meiner Arbeitszeit im Altenheim haben wir sehr intensiv mit Aromatherapie gearbeitet. Die Wirkung war immer wieder verblüffend. Von Schlafstörungen, Depressionen, Wundheilungsstörung konnte sehr viel behandlelt werden, in Form von Duftlampen, Sprays, Ölen zum einreiben. In meiner Praxis verwende ich die verschiedensten Öle, speziell mein Muskel- Gelenk-öl ist heiß begehrt es hilft besser als die meisten Schmerzsalben.

 

Moxibustition:

Die Moxibustion ist eine spezielle Wärmetherapie von Akupunturpunkte. Das Wort "Moxa" leitet sich von dem japanischen Begriff "mogusa" ab und bezeichnet Beifußpulver. Die Moxa -Zigarre wird angezündet. mit dem glimmenden Ende nähert man sich vorsichtig dem Akupunktur oder Schmerzpunkt. Bei Erschöpfungsbeschwerden, Erkrankungen der Gelenke, psychische Erschöpfungszustände u.v.m.

 

Farbtherapie:

Jede Farbe beeinflusst den Patienten. Z.B. Blau- beruhigend, rot- aktivierent, usw. ich versuche mein Wissen in meine Therapien einzufließen lassen.

 

Ohrkerzen:

Hier werden Ohrkerzen in den Gehörgang eingeführt und am äußeren Ende angezündet. Es entseht ein Vakum im inneren der Kerze, der zum einen den Gehöhrgang reinigt und zum anderen entspannend für den Patienten wirkt.

 

Kinesio-Taping:

Es sind elastische farbigen Pflaster, die auf der Haut aufgeklebt werden. Dort verbleiben Sie 5-7 Tage. Man kann damit duschen, baden, Sport machen. Sie helfen bei Verspannungen , die gestörte Beweglichkeit der Gelenke verbessern, Schwellungen und Entzündungen nach Verletzungen abschwellen lassen, sogar bei Tinnitus u. Migräne. Vor allem bei Rückenschmerzen eine sofortige Hilfe für Patienten.

 

Perl Swing:

 

Ist eine spezielle orthopädische Behandlungsliege. Sie wird eingesetzt bei Bandscheibenproblemen, Hexenschuss, Ischiasbescherden, Verspannungen, Gelenksblockierungen.

 

Es gibt noch viele weitere Behandlungsmethoden die ich hier nicht mehr aufführe, aber intuitiv in meine Behandlung miteinfließen lasse.

 

 

Feicht

Naturheilpraxis

Naturheilpraxis Bettina Feicht

Blindham 5 · 84496 Ortenburg · Deutschland